5. SCHADENKONFERENZ

CASINEUM, Velden am Wörthersee

14. bis 16. September 2022

14. September 2022

Seminar Baurecht



Teilnahmegebühr: EUR 305,- exkl. MwSt./Person



Der Preis beinhaltet Kaffeepausen, Mittagessen, Abendessen und Unterlagen.

Eine allfällige Übernachtung ist nicht inkludiert. Bitte nehmen Sie die Zimmerreservierung direkt unter www.velden.at vor.

Bei Buchung des Seminars in Kombination mit der 5. Schadenkonferenz am 15. und 16.09.2022 erhalten Sie beides zusammen zu einem
Sonderpreis von € 750,- exkl. MwSt./Person.
15. & 16. September 2022

Schadenkonferenz



Teilnahmegebühr: EUR 530,- exkl. MwSt./Person



Der Preis beinhaltet Kaffeepausen, Mittagessen, Abendessen und Unterlagen.

Eine allfällige Übernachtung ist nicht inkludiert. Bitte nehmen Sie die Zimmerreservierung direkt unter www.velden.at vor.

Bei Buchung der Schadenkonferenz in Kombination mit dem „Seminar zum Thema Baurecht“ am 14.09.2022 erhalten Sie beides zusammen zu einem
Sonderpreis von € 750,- exkl. MwSt./Person.
Programm

09.45
Eröffnung und Begrüßung
Akad. Vkfm. Gunther Riedlsperger

10.00-11.00
Schadenersatzansprüche bei Preisabsprachen
RA Dr. Michael Brand M.B.L.
Brand Rechtsanwälte GmbH

09.11.00-11.15
KAFFEEPAUSE

11.15-12.00
Aktuelle Entwicklungen rund um den Preis im Werkvertrag
Dipl. Ing. Peter Scherer
Wirtschaftskammer Österreich, Geschäftsstelle Bau der Bundesinnung Bau und des Fachverbandes der Bauindustrie

12.00-12.45
Aktuelle Entscheidungen des OGH zum Bauvertragsrecht
Dr. Markus Eger
Eger l Gründl Rechtsanwälte GmbH

12.45-13.45
MITTAGSPAUSE

13.45-14.45
Der Bauführer und seine Haftung:
Der Verantwortliche gegenüber der Behörde nach den einzelnen Bauvorschriften der Länder

RA. Mag. Anna Gaich
SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte GmbH

14.45-15.30
Ausgewählte Fragen zur Haftung und Deckung von Schäden bei Planern und der örtlichen Bauaufsicht
RA Mag. Simon Tucek / RAA Dr. Georg Jeremias
SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte GmbH

15.30-15.45
KAFFEEPAUSE

15.45-16.30
Was wurde aus § 1170 ABGB ?
Warum sind Garantien der Versicherungen für Auftraggeber vorteilhafter als die von Banken sowie weitere aktuelle Fragen rund um die Kautionsversicherung

Oliver Fuß

16.30-17.15
Zulässigkeit und Wirkung von Haftungsbeschränkungen in Bauverträgen
RA Dr. Konstantin Pochmarski
KPK Pochmarski Kober Rechtsanwälte GmbH

17.15
Diskussion

17.30
ENDE

Moderation: Mag. iur. Sarah Kleindienst, STYRIAWEST GmbH & Co KG

Programm

15. September

08.30
Begrüßungskaffee

9.00-9.30
Eröffnung und Begrüßung sowie bemerkenswerte RSS-Empfehlungen der letzten Zeit
Akad. Vkfm. Gunther Riedlsperger

09.30-09.45
Grußworte
Fachverbandsobmann KommR Christoph Berghammer

09.45-11.15
Lessons from the bad side of business
Mag. (FH) Martin Schwarzbartl, Compliance Manufaktur GmbH

11.15-11.30
KAFFEEPAUSE

11:30-12:45
Versicherungsrechtliche OGH-Entscheidungen der letzten 24 Monate Teil I
Dr. Wolfgang Reisinger, Konsulent Schadenconsult GmbH

12.45-13.00
Diskussion

13.00-14.00
MITTAGSPAUSE

14.00-15.00
Das Gutachten, die Herausgabepflicht des Versicherers und die Haftung des Gutachters
RA Mag. Lukas Andrieu, LL.M., BSc.
SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte GmbH

15.00-16.00
Aktuelle Markt- und Schadensentwicklung in der Cyber- und D&O-Versicherung
Mag. Joe Kaltschmid, INFINCO GmbH & Co KG

16.00-16.15
KAFFEEPAUSE

16.15-17.00
Rechtsschutzversicherung - ausgewählte Themen im Dreiecksverhältnis VN – Versicherer - Rechtsvertreter
Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA,
Wirtschaftskammer Österreich, Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten, Fachverband

17.00-17:45
Die äquivalenzsichernden Obliegenheiten und die Rechtsfolge deren Verletzung in der Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Transport- und Betriebsunterbrechungsversicherung
Oliver Fuß

17.45-18.30
Bemerkenswerte Entwicklung am deutschen Markt unter besonderer Berücksichtigung von COVID-19
Dr. Hans-Georg Jenssen
Geschäftsführender Vorstand, Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler

18.30
Diskussion

19.00
ENDE

ab 19.30
Abendveranstaltung
im Hotel Europa



16. September

9.00-10.30
Versicherungsrechtliche OGH-Entscheidungen der letzten 24 Monate Teil II
Dr. Wolfgang Reisinger
Konsulent Schadenconsult GmbH

10.30-10.45
KAFFEEPAUSE

10.45-12.15
Das Prozessrecht im Versicherungsrecht
Dr. Ilse Huber
OGH Vizepräsidentin a.D.

12.15-12.45
PAUSE | JAUSE

12.45-13.45
Risiken der Energiewende bzw. versicherungsrechtliche Fragen rund um die E-Mobilität
Mag. Maria Althuber-Griesmayer
Sachverständiger Alexander Bayer
Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs

13.45-14.30
Fallstricke bei der Abwicklung eines Feuer-BU Schadens anhand eines konkreten Schadenbeispiels
Anton Hafner, MBA
Hafner & Partner Versicherungsmakler GmbH

14.30-14.45
KAFFEEPAUSE

14.45-15.30
Alles ganz normal … oder doch nicht? - Schadenregulierung in der Vermögensschadenhaftpflicht mit dem Schwerpunkt auf Pflichtversicherungsvorgaben ppa.
Mag. jur. Wolfgang Fitsch
ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft

15.30-16.15
Nachbesserungsbegleitschaden vor dem Hintergrund aktueller Entscheidungen des OGH und der RSS
Mag. Martin Plaschg
Jurist – unabhängiger Versicherungsmakler

16.15
DISKUSSION

16.30
ENDE

Moderation: SenPräs. d. OLG a.D. Hofrat Dr Gerhard Hellwagner, Vorsitzender RSS im FV, WKO

Rahmenprogramm: Abendveranstaltung im Seehotel Europa mit musikalischer Umrahmung.

logoblock